Ölspur innerort

Ölspur im Buchenweg

Ein besorgter Anwohner informierte die Feuerwehr über eine größere Ölspur im Bereich des Buchenwegs. Die Feuerwehr hat zunächst mit Bindemittel Straße versucht, das Öl zu binden. Das Hydrauliköl ließ sich nur schwer binden und wurde zudem durch den Fahrzeugverkehr über die gesamte Straßenbreite und -länge des Buchenwegs verteilt. Die Lage erforderte daraufhin im Einsatzverlauf eine Straßensperrung, was teilweise auf Unverständnis der Verkehrsteilnehmer traf.

Um einen schnelleren Erfolg zu erreichen, wurde in Absprache mit dem Bauhof eine Fachfirma beauftragt.

Der Einsatz war mit Nachbereitung (Reinigen der Materialie usw.) u 15.00 Uhr beendet.

Einsatzkurzinformationen

Datum 05.01.2019
Alarmzeit 10.30h
Alarmstichwort Einsatz mittel; Ölspur innerorts 70 Meter
Einsatzort Buchenweg
Einsatzkräfte 22
Eingesetzte Fahrzeuge LF 10, MTW, SW KatS
Zusätzliche Fahrzeuge Polizei, Ölsbeseitigungsfirma

Einsatzkarte

Hinweis

Weitere aktuelle Mitteilungen

03 Feb

Nachalarm für WBK

Nachalarm für die Feuerwehr Moringen

Weiterlesen

01 Feb

Auslösung BMA

Auslösung Brandmeldeanlage

Weiterlesen

29 Jan

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Tragehilfe für den Rettungsdienst.

Weiterlesen